Donnerstag, 7. Dezember 2017

*** Samichlaus ***

Ho Ho Ho. Klingel klingel klingel. So tönte es gestern Abend im Birchtreff als der Samichlaus reinschaute. Gegen 18 Uhr füllte sich der Treff mit ganz vielen Kindern vom Quartier. Auch einige Mütter und Väter waren da, so dass wirklich jeder Stuhl besetzt war und es auch sonst nicht mehr viel freien Platz gab. Während alle gespannt auf den Samichlaus warteten, übte Tizi noch einmal fleissig das Sprüchli "Sami-Nigi-Näggi" mit den Kindern. Und dann endlich konnte man das Klingeln der Glocke hören und der Samichlaus kam mit einem lauten Ho Ho Ho zur Tür hinein.

Der Samichlaus lobte die Kinder, dass sie sehr fleissig sind und gerne die Kindernachmittage besuchen. Doch er ermahnte sie auch nicht so oft zu Streiten mit einander.
Dann rief er die Kinder einzeln auf und jedes durfte ihm die Hand geben und wenn es wollte das Sprüchli vorsagen. Jedes Kind bekam auch Säckli mit Nüssen und Mandarinen als Geschenk. Bei so vielen Kindern dauerte das ein wenig, doch die Kinder blieben geduldig auf ihren Stühlen sitzen bis jedes sein Geschenk beim Samichlaus abgeholt hat.
Danach verabschiedeten alle gemeinsam den Samichlaus bis zum nächsten Jahr.
Die Kinder, welche am Nachmittag einen Grittibänz gebacken haben, konnten diesen nun auch noch in Empfang nehmen. Für alle gab es noch Punsch oder Sirup und man konnte noch etwas zusammen sitzen, Nüssli knabbern und das eben erlebte besprechen.

Ein grosser Dank an alle Helfer und Unterstützer.

In der Galerie findet ihr noch mehr Bilder.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen